So pflegen Sie den Pullover richtig

- Jan 11, 2019-

Wie pflege ich den Pullover?
1. Sobald der Pullover von den Insekten zertrümmert wurde, ist es im Grunde unmöglich, sich zu erholen. Dies ist das erste Problem bei der Wartung des Pullovers. Sie können den Kampferball verwenden, um die Käfer zu blockieren, aber der Geschmack ruiniert wirklich die Kleidung. Es wird daher empfohlen, getrocknete Blütenbeutel zu verwenden, die einen guten Milbenschutz bewirken.
2, Plüschprodukte sind leicht zu züchten Bakterien, was zu Schimmel, Geruch und Geruch führt. Verwenden Sie eine Mischung aus Weißwein, um ein Spray herzustellen, sprühen Sie es gleichmäßig auf den Pullover, trocknen Sie es, falten Sie es und lagern Sie es, um die im Pullover versteckten Bakterien effektiv abzutöten.
3 vor der Lagerung wird der Pullover ordentlich gefaltet und in einen solchen Frischhaltetasche gelegt, wodurch die Reibung zwischen dem Pullover und anderen Kleidungsstücken verringert werden kann und das Pilling wirksam verhindert werden kann.
4, weißer Pullover getragen wird allmählich schwarz, wenn der Pullover für 1 Stunde gewaschen und in den Kühlschrank gelegt wird, dann zum Trocknen herausnehmen, können Sie weiß wie neu.
5. Wenn der Pullover nicht alkalibeständig ist, und wenn er geeignet ist, ein neutrales Reinigungsmittel zu verwenden, verwenden Sie am besten Reinigungsmittel auf Wollbasis.

Was soll ich tun, wenn der Pullover gewaschen wird?
Methode eins
Tauchen Sie den Pullover mit warmem Wasser bei 30 ° C - 50 ° C ein oder dämpfen Sie ihn 20 Minuten lang im Topf, lassen Sie ihn langsam in seine Form zurückkehren, bis seine Form fast wiederhergestellt ist, und stellen Sie ihn anschließend in kaltes Wasser. Denken Sie schließlich daran, dass Sie es beim Trocknen nicht auswringen können.

Methode zwei
Injizieren Sie warmes Wasser in das Waschbecken, tropfen Sie eine kleine Menge Haushaltswasser mit Ammoniak ein und tauchen Sie den Pullover ein. Der auf der Wolle verbleibende Seifenrest löst sich auf. Dehnen Sie die reduzierte Portion vorsichtig mit beiden Händen und spülen Sie sie anschließend ab. Wenn Sie halb trocken sind, öffnen Sie es zuerst von Hand und machen Sie es aus der ursprünglichen Form heraus. Wenn Sie es mit einem heißen Bügeleisen bügeln, können Sie die ursprüngliche Größe wiederherstellen.

Methode drei
Verwenden Sie ein Dampfbügeleisen, um zu helfen. Legen Sie das Dampfbügeleisen etwa zwei Zentimeter in einer Hand auf die Kleidung, lassen Sie den Dampf die Fasern erweichen, und formen Sie dann den Pullover mit der anderen Hand. Wenn also die Hände zusammen benutzt werden, wechselt der Pullover wieder zur ursprünglichen Faser.

Methode vier
Wenn Sie normalerweise einen Pullover tragen, um zu vermeiden, dass der Pullover größer wird und austrocknet, ist es besser, den Pullover der Sonne zu unterdrücken oder den Regenschirm zu öffnen und direkt darauf zu legen.

Methode fünf
Gießen Sie das Seidenhaar in das warme Wasser und mischen Sie es gut. Legen Sie den Pullover hinein und lassen Sie ihn 15 Minuten einweichen. Versuchen Sie, so leicht wie möglich zu sein. Nach dem Waschen drei Minuten mit Weichspüler einweichen, nicht auswringen, zu einer Gruppe von zusammengedrücktem Wasser zusammenschrumpfen und schließlich in die Kleiderstange legen und gleichmäßig verteilen.