Tipps zur Auswahl eines Pullovers

- Jan 11, 2019-

1. Viele Pullover bestehen aus Chemiefasern. Daher ist es am besten, die Nase beim Kauf zu riechen. Wenn es keinen Geruch gibt, können Sie es kaufen, sonst verletzt es die Haut.

2. Es ist sehr wichtig, dass die Elastizität des Pullovers gut ist. Wenn Sie es kaufen, ziehen Sie an der Oberfläche des Pullovers und prüfen Sie die Elastizität. Der Pullover mit schlechter Elastizität wird nach dem Waschen leicht verformt

3. Sie müssen die Innenseite des Pullovers öffnen, um die Waschanweisungen zu sehen. Wenn es sich um einen reinen Pullover handelt, muss er trocken gereinigt werden, da er sonst schrumpfen und sich verformen kann.

4. Überprüfen Sie alle Garnverbindungen auf der Oberfläche des Pullovers, um zu sehen, ob er glatt ist, ob die Stricktextur konsistent ist und ob die Farbe des Garns symmetrisch ist.

5. Berühren Sie das Gefühl, ein guter Pullover hat erfrischende, rutschige Hände, nicht gebundene Hände. Sie können auch versuchen, die Innenseite des Gesichts oder des Armes anzuziehen. Wenn es juckt, Sashimi, klebrig, dann gibt es ein Problem.